Blick von der Herbergstraße aus